2023 war ein weiteres wunderbares Jahr für bsurance, geprägt von neuen Partnerschaften, spannenden Projekten und der Anerkennung als wichtiger Akteur in der Insurtech-Branche. Bevor wir unsere Neujahrsvorsätze fassen und unseren Fokus auf das Jahr 2024 richten, wollen wir uns einen Moment Zeit nehmen, um über die bemerkenswerte Reise der letzten zwölf Monate zu reflektieren.

Sicherlich war das Jahr 2023 für alle mit Herausforderungen verbunden. Es hat uns aber auch neue Perspektiven eröffnet und uns gezeigt, wie wichtig es ist, sich inmitten eines turbulenten Marktes anzupassen, und was wir bereits erreicht haben.

Das vergangene Jahr war ein hartes Jahr, nicht nur für die Insurtech-Branche, mit dem wirtschaftlichen Abschwung, der instabilen Weltpolitik, den gestiegenen Zinssätzen und einer allgemeinen Verlangsamung des Weltmarktes. Wir sehen jedoch, dass Embedded Insurance die Versicherungsbranche in einer Weise verändert, die nicht aufzuhalten ist.

Der strategische Ansatz, den Kunden zusätzliche Dienstleistungen anzubieten, um ihnen einen Mehrwert zu bieten, ist nach wie vor unverändert gültig. In unserer vernetzten, digitalen Welt sind Digitalisierung und Kundenerfahrung für den zukünftigen Erfolg von Versicherungsunternehmen von entscheidender Bedeutung, und hier spielen bsurance und unsere digitalen Embedded Insurance-Lösungen eine wichtige Rolle, um die Versicherungsbranche voranzubringen.

Neue Partnerschaften

In diesem Jahr hat bsurance mit über 170.000 ausgestellten Policen einen bedeutenden Meilenstein erreicht – ein Beweis für das Vertrauen, das unsere Partner und Kunden in uns setzen. Außerdem haben wir unseren Horizont um neue Geschäftsfelder erweitert und sind in die Bereiche Mietgeschäft und Reiserücktrittsversicherung eingestiegen.

Gleichzeitig hatten wir das Vergnügen, neue Partner willkommen zu heißen. Im Januar haben wir die niederländische Vermietungsplattform BIYU an Bord geholt und unterstützen sie bei ihrer Mission, die Art und Weise, wie Menschen Gegenstände mieten, zu vereinfachen und gleichzeitig den Komfort und den Seelenfrieden zu verbessern. Alle über BIYU gemieteten Gegenstände sind während des Mietzeitraums vollständig gegen Diebstahl, Verlust oder Beschädigung versichert.

Wir freuen uns auch, der neu eröffneten Tiroler Silvretta Therme in Ischgl bei der Einführung eines dynamischen Preismodells geholfen zu haben, indem wir die Stornoversicherung vollständig in den Ticketpreis integriert haben, so dass die Besucher ihren Spa-Aufenthalt ohne Sorgen im Voraus buchen können.

bsurance rockte die Bühne

Doch in diesem Jahr ging es nicht nur um neue Projekte und spannende Versicherungsprodukte. Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir Webinare zu den heißen Themen Gen Z und KI abgehalten und aufgezeigt, wie diese enorme Chancen für das Versicherungsgeschäft bieten.

Unser Fachwissen über eingebettete Versicherungen wird sehr geschätzt und wir hatten im Laufe des Jahres mehrmals die Gelegenheit, auf der Bühne zu stehen.

Das Jahr begann mit dem P19 New Years Event, bei dem bsurance an einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion über Mehrwertdienste am Point of Sales teilnahm. Business Development Managerin Cisela Klahr dürfte das Thema mit Repräsentanten von ÖBB, VOR, Falkensteiner und Unzer auf der Bühne diskutieren.

Unser Chief Insurance Officer, Hermann Fried, hatte das Vergnügen, auf dem McKinsey Agent Forum einen Beitrag zu leisten, bei dem die neuesten Entwicklungen im Maklervertriebskanal diskutiert wurden und natürlich auch Embedded Insurance ein wichtiges Thema war.

Franz-Xaver Burner, Chief Growth Officer bei bsurance, wurde gebeten, nicht nur eine, sondern gleich zwei Keynotes zum Thema Embedded Insurance zu halten und fesselte das Publikum, als er das Potenzial neuer Ansätze für das Versicherungsgeschäft aufzeigte. Die Keynote von Franz-Xaver Burner löste auf der Rheinland Innovation Week und dem Sales Topic Day des InsurLab Germany einige spannende Diskussionen aus.

Als bsurance neben fünf weiteren österreichischen Fintechs zum Pitch auf dem Mastercard Fintech Forum in Wien eingeladen wurde, stand unsere Business Development Managerin Cisela Klahr für uns auf der Bühne.

Und ein letzter Blick auf das Jahr 2023: Von aufregenden Chancen bis hin zu wertvollen Lehren – es war eine ereignisreiche und produktive Reise. Wir möchten unserem engagierten Team, unseren treuen Unterstützern, Partnern und Kunden dafür danken, dass sie uns bei der Bewältigung wirtschaftlicher Herausforderungen mit unseren integrierten Versicherungslösungen vertraut haben. Dieser Glaube an unsere Vision hat unser Wachstum vorangetrieben und uns zu Innovationen inspiriert. Wir freuen uns darauf, mit neuer Energie und Begeisterung in das neue Jahr zu starten.